LICHTTHERAPIE

Zur Behandlung vieler entzündlicher Hauterkrankungen stehen verschiedene Bestrahlungssysteme zur Verfügung:

Erkrankung Art der Lichttherapie
Entzündliche Akne, Neurodermitis, Nesselsucht, Sonnenallergie UVA
Schuppenflechte (Psoriasis), Neurodermitis, Juckreiz (Pruritus), Knötchenflechte (Lichen ruber), Weißfleckenkrankheit (Vitiligo) UVB 311 nm
Schwere Psoriasis, Neurodermitis, sonstige Bläschenekzeme PUVA als sog. Creme-PUVA-Therapie
Oberflächliche Basaliome, Lichtschäden (Hautkrebsvorstufen) Photodynamische Therapie

Sämtliche UVA-, UVB- und PUVA- Bestrahlungen können als Ganzkörper- oder als Teilkörpertherapie durchgeführt werden. Vor Einleitung einer Bestrahlung klären wir Sie selbstverständlich über Schutzmaßnahmen (z. B. für Ihre Augen) und Verhaltensregeln während und nach der UV-Therapie auf. Ebenso informieren wir Sie über eventuelle Medikamentenunverträglichkeiten.